Bosnien wm

bosnien wm

Skandal-Abend in Bosnien! Schlägereien auf dem Platz und auf der Tribüne. Spieler, Fans, Polizei, Trainer – sie alle ließen die Fäuste fliegen. Bosnien -Herzegowina. Beendet. 0. 0. -. 0. 0. Bilino Polje. Griechenland. WM -Qualifikation • Gruppe H. Gruppenphase. Präsentiert von. Randale auf der Tribüne, Prügel auf dem Platz, ein fehlender Zahn: Das WM - Qualifikationsspiel zwischen Bosnien -Herzegowina und. Griechenland wagt Rückkehr an die Finanzmärkte Wirtschaft: Die Fifa wird aller Voraussicht nach Ermittlungen gegen die beiden Verbände aufnehmen. Mehr zum Thema Confed Cup Bosniens Co-Trainer Stephan Gilli schlug dem griechischen Ersatzspieler Giannis Gianniotas offenbar einen Schneidezahn aus. Eigentlich sind die beiden Teamkollegen, spielen beim AS Rom. Man kann stolz auf das Benehmen unserer Bündnispartner sein. Von neu nach alt Von alt nach neu Am besten bewertet Am schlechtesten bewertet. Mit zwölf Zählern bleibt Griechenland in Gruppe H Tabellenzweiter hinter Belgien. BILD plus News Politik Geld Unterhaltung Sport Bundesliga Lifestyle Ratgeber Reise Auto Digital Spiele Regio Video. Drei von ihnen sahen Gelb - Sokratis, Bicakcic, Ibisevic -, aber immerhin kam der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli ohne Platzverweis aus. Sport , Fussball , WM , Bosnien und Herzegowina. Warum gibt es die Unsitte Auswärtsfans bei Problemspielen zuzulassen? bosnien wm Einzig positive Nachricht an diesem Qualifikations-Abend: Alle Einsendungen wurden gesichtet und alle Stimmen wurden ausgezählt. Prügelei zwischen Bosnien und Griechenland Dzeko sorgt für Massenschlägerei Bei der Nationalhymne der Griechen pfiffen die bosnischen Fans so laut, dass chuzzle deluxe spielen online die Hymne kaum hören konnte. So lief die übrige WM-Qualifikation WM-Qauli-Sammler Robben macht Holland Hoffnung Arjen Robben 33 geht bei Hollands 5:

Bosnien wm - Spieler erhalten

Ein wichtiger Punkt für die Griechen und dessen deutsches Trainergespann Michael Skibbe und Thomas Stratos, die in der Qualifikationsgruppe H mit zwölf Punkten auf Platz zwei hinter Belgien 16 und weiterhin vor Bosnien-Herzegowina 11 liegen. Die griechischen Fans reagierten hingegen nicht so besonnen. Schlägereien auf dem Platz und auf der Tribüne. Hier in Buntland bei La Mannschaft geht es doch nur ums Geschäft. Schlimme Szenen beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Griechenland 0: Drei von ihnen sahen Gelb - Sokratis, Bicakcic, Ibisevic -, aber immerhin kam der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli ohne Platzverweis aus. Liga Reaktorschaden in Schweizer AKW SPD wittert Landtagsintrige Autos rasen in Menschenmengen "WELT" zieht für Yücel vor Gericht Urlaub in Nordkroea — wie wär's? Warum gibt es die Unsitte Auswärtsfans bei Problemspielen zuzulassen? Sie liegen mit elf Punkten weiter einen Zähler hinter Griechenland. Zusammenfassung Statistiken Teams Kommentare. Bosniens Co-Trainer Stephan Gilli schlug dem griechischen Ersatzspieler Giannis Gianniotas offenbar einen Schneidezahn aus. Menschen tipico hannover adresse im Freien alle passenden Artikel. Im WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino bleiben beim Auftritt des Nationalteams viele Plätze leer. Tickets sind so teuer, dass man es sich kaum leisten kann. Auch die Fans rasten aus. Die besten Spieler weigern sich aus guten Gründen, für ihr Heimatland zu spielen. DANKE an den Sport. Die griechischen Spieler versuchen die Situation auf der Tribüne vergeblich zu beruhigen. Zusammenfassung Statistiken Teams Kommentare. Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Griechenland endete erst torlos - und dann im Chaos.

0 Replies to “Bosnien wm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.